Header

Diese Seite wird aus dem Quartiersbeirat der Sozialen Stadt Dachau-Ost heraus gefüllt. Ziel ist, möglichst alle Geschehnisse und Termine des Stadtteils zu bündeln. Bitte helfen Sie mit, indem Sie Ihre Termine und Anliegen an diese eMail-Adresse schicken.

Samstag, 28. Januar 2012

Die neugestaltete Würm-Reschenbach-Aue

Die Stadt hat, wie man seit einiger Zeit sehen kann, das Thementischkonzept Würm-Reschenbach-Aue teilweise umgesetzt. Dabei wurden nicht wie gefordert mehrere Bächlein durch das Gelände geführt und der Reschenbach verlegt. Trotzdem haben viele kleine Maßnahmen aus einer wasserumflossenen Reitbahn ein sehenswertes Gelände macht.


Die Würm wurde streckenweise abgeflacht und schlängelt jetzt sanft am Entsorger Fink vorbei.


Ihr wurde statt mehreren Seitenarmen ein Altwasserarm verpasst. Anscheinend wurde er vor allem für den Naturschutz angelegt - er ist nur schwer zugänglich. Auch ein kleiner See/Teich (nicht im Bild) wurde im nicht zugänglichen Gebiet angelegt. Hier wird wohl der Tatsache Rechnung getragen, dass zwischen Dachau und Karlsfeld viele Bodenbrüter anzutreffen sind. Der Siedlungsdruck ließ ihnen bisher kaum Raum zum Brüten.


Vor allem aber wurde der Reschenbach am Projektgelände beinahe komplett umgestaltet. Am Ufer wurde teilweise der Uferbewuchs belassen, teilweise wurde er abgeflacht und entkanlisiert sowie mit Totholz versehen. Im Hintergrund sieht man sehr gut, dass auch das gesamte Gelände abgeflacht wurde und verschiedene Höhenstufen verpasst bekommen hat. Hier können Würm und Reschenbach sich je nach Wasserstand ausbreiten und eine natürliche Auvegetation entwickeln.

Bilder/Dokumentation: Samuel Raz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen